Siedlergemeinschaft Hämelerwald
Mitglied im Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V.
vormals Deutscher Siedlerbund Niedersachsen e.V.
Verband für Eigenheim und Garten

Home
Wir über uns
Termine
Mitglied  
 werden
Leistungen
Nachbarrecht
Der Vorstand
Links
Impressum

02.03.2010

Einfriedung

von bebauten Grundstücken kann nach dem Grundsatz der Rechtseinfriedung verlangt werden. Danach ist, wenn dies vom Nachbarn verlangt wird, stets die Grenze zum rechten Nachbargrundstück einzufrieden. Rechtes Nachbargrundstück ist dasjenige, das von der Straße aus betrachtet rechts liegt. Stehen auf der Grundstücksgrenze Gebäude, so besteht keine Einfriedungspflicht.
Grundstücksgrenzen, die nicht nach dem Rechtseinfriedungsgebot einzufrieden sind, sind gemeinsam einzufrieden.

 

Zurück

Zurück